Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Jabber Guest (WebRTC)

Jabber Guest bietet Ihnen die Möglichkeit, externe Personen an eine Videokonferenz einzuladen. Der Teilnehmer muss über ein Mikrofon und Lautsprecher verfügen. Das Tool läuft unter Win/MAC, folgende Browser wurden getestet:

Jabber Guest bietet Ihnen die Möglichkeit, externe Personen an eine Videokonferenz einzuladen.

Die Teilnehmer müssen mindestens einen PC/Notebook/Tablet mit Mikrofon und Lautsprecher haben, ideal wäre auch eine Kamera.

BroserWindows 10MAC OSX
Internetexplorer 11 x
Firefox Quantum 63.0.1 (64-Bit) x x
Chrome Version 70.0.3538.110 (Offizieller Build) (64-Bit) x x
Microsoft Edge wird nicht unterstützt wird nicht unterstützt
Safari wird nicht unterstützt wird nicht unterstützt

Verwewnden sie einen Browser der nicht unterstützt wird erscheint folgende Meldung

 Leider wird keine Fehlermeldung angezeigt wenn sie den Safaribrowser von Apple verwenden.

 

 

Link verschicken

Schicken Sie den Personen den Link
http://vcs.fhnw.ch/call/xxxxxxxxxx (x durch die Rufnummer ersetzten) . ACHTUNG: Die Nummer OHNE Landeskennungen eingeben!!! (Bsp. 0562029909)

Die Telefonnummern der Videokonferenzsysteme finden Sie wie folgt:

über Jabber indem Sie vcs im Suchfeld eingeben (ohne Enter)

oder über Die Liste der FHNW Videokonferenzsysteme

 

Einwählen in die Videokonferenz:

Rufen Sie den zugestellten Link http://vcs.fhnw.ch/call/xxxxxxxxxx (x durch die Rufnummer ersetzt) auf.

Falls das Cisco Jabber Guest-Plug-In noch nicht installiert ist, werden Sie zur Installation aufgefordert. Die Installationsanleitung enthält die Details.

Es erscheint ein schwarzer Bildschirm.

Starten Sie die Videokonferenz indem Sie auf "Anrufen" klicken.
Wenn auf dem Touchpad im Videokonferenzraum der Anruf angenommen wird, werden Sie verbunden.

a. Videobild des Gegenübers
b. Eigenansicht --> Ihr eigenes Videobild (sofern Kamera vorhanden). Falls das eigene Bild nicht erscheint, dann sind Einstellungen vorzunehmen.

1. Vollbildmodus
2. Mikrofon ein-/ausschalten
3. Videobild ein-/ausschalten
4. Eigenansicht ein-/ausblenden

Falls diese Symbolleiste nicht angezeigt wird, dann fahren Sie mit der Maus in diese Gegend.

 

Einstellungen

1. Videobild, richten Sie die Kamera aus.

3. Hier können Sie Einstellungen zu Ton und Bild auch wärend der Videokonferenz vornehmen.

Wählen Sie die bevorzugte Kamera, Mikrofon und Lautsprecher aus. Zum Speichern wieder auf Einstellungen (Zahnrad) klicken.

Installation

Sie werden aufgefordert das Plug-In zu installieren.

Download.

Run --> Plug-In wird installiert.