Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Office für Mac 2011 vollständig entfernen

ICT-8021

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Office für Mac 2011 vollständig von Ihrem Computer entfernen.

Prüfen Sie, ob die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind, bevor Sie mit den Schritten in diesem Artikel fortfahren.  

  • Sie müssen alle Anwendungen beenden. 
  • Sie müssen als Administrator angemeldet sein.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Elemente im Papierkorb gelöscht werden können.

WICHTIG Die Speicherorte bestimmter Dateien sind unterschiedlich, wenn Service Pack 2 (SP2) installiert ist. Um zu überprüfen, ob es installiert ist, öffnen Sie Word, und klicken Sie dann im Menü Word auf Info. Wenn die Versionsnummer 14.2.0 oder höher ist, ist Service Pack 2 installiert. In diesem Fall sollten Sie die in diesem Artikel enthaltenen Schritte für Service Pack 2 ausführen.

Schritt 1: Beenden aller Office für Mac-Anwendungen

Sie können zur Beenden einer aktiven Office für Mac-Anwendung eine der folgenden Methoden befolgen:

  • Wählen Sie den Anwendungsnamen neben dem Apple-Symbol, und wählen Sie dann <Anwendungsname> beenden.
    Beispiel: Wenn Word für Mac aktiv ist, klicken Sie im Menüsystem neben dem Apple-Symbol auf "Word" und anschließend auf Word beenden.

  • Wenn das Programmsymbol auf dem Dock angezeigt wird, drücken Sie die Taste CONTROL, klicken Sie auf das Symbol, und wählen Sie dann Beenden.

Schritt 2: Entfernen des Ordners "Microsoft Office 2011"

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Programme.
  2. Ziehen Sie den Ordner Microsoft Office 2011 in den Papierkorb

Schritt 3: Entfernen von Office-Einstellungen

Warnung Durch das Entfernen der Einstellungen werden möglicherweise alle von Ihnen vorgenommenen Anpassungen gelöscht. Diese Anpassungen umfassen Änderungen an erstellten Symbolleisten, Benutzerwörterbüchern und Tastaturkürzeln.

Gehen Sie zum Entfernen der "com.microsoft"-Dateien folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Benutzerordner.
  2. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek.
    Hinweis Der Ordner Library ist in Mac OS X 10.7 und höher verborgen. Um diesen Ordner anzuzeigen, halten Sie die WAHL-Taste gedrückt, während Sie auf das Menü Gehe zu klicken.

  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Ordnen Sie Dateien und Ordner in alphabetischer Reihenfolge an.
  5. Ziehen Sie alle Dateien, die mit "com.microsoft" beginnen, in den Papierkorb.



Gehen Sie folgendermaßen vor, um com.microsoft.office.licensing.helper.plistzu entfernen:

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Computer.
  2. Doppelklicken Sie auf das Festplattensymbol. Der Standardname ist Macintosh HD.
  3. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek, und öffnen Sie dann LaunchDaemons.
  4. Ziehen Sie com.microsoft.office.licensing.helper.plist in den Papierkorb.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um com.microsoft.office.licensing.helperzu entfernen:

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Computer.
  2. Doppelklicken Sie auf das Festplattensymbol. Der Standardname ist Macintosh HD.
  3. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek, und öffnen Sie dann PrivilegedHelperTools.
  4. Ziehen Sie com.microsoft.office.licensing.helper in den Papierkorb.

Schritt 4: Entfernen der Lizenzdatei

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Computer.
  2. Doppelklicken Sie auf das Festplattensymbol. Der Standardname ist Macintosh HD.
  3. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek, und öffnen Sie dann Einstellungen.
  4. Ziehen Sie com.microsoft.office.licensing.plist in den Papierkorb.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Abonnementdateien zu entfernen:

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Benutzerordner.
  2. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek.
    Hinweis Der Ordner Library ist in Mac OS X 10.7 und höher verborgen. Um diesen Ordner anzuzeigen, halten Sie die WAHL-Taste gedrückt, während Sie auf das Menü Gehe zu klicken.
  3. Öffnen Sie Einstellungen und anschließend ByHost.
  4. Ordnen Sie Dateien und Ordner in alphabetischer Reihenfolge an.
  5. Ziehen Sie alle Dateien, die mit "com.microsoft" beginnen, in den Papierkorb.



WICHTIGStarten Sie den Computer neu, nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, um im Arbeitsspeicher zwischengespeicherte Daten zu entfernen.

Schritt 5: Entfernen von "/Library/Application Support/Microsoft/"

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Computer.
  2. Doppelklicken Sie auf das Festplattensymbol. Der Standardname ist Macintosh HD.
  3. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek, und öffnen Sie dann Anwendungsunterstützung.
  4. Ziehen Sie den Ordner Microsoft in den Papierkorb

Warnung Wenn auf dem Computer das Microsoft Silverlight-Plug-In installiert ist, müssen Sie es möglicherweise nach dem Entfernen dieses Ordners erneut installieren. Klicken Sie hier, um Microsoft Silverlight erneut zu installieren.

Schritt 6: Entfernen des Ordners "Receipts"

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Computer.
  2. Doppelklicken Sie auf das Festplattensymbol. Der Standardname ist Macintosh HD.
  3. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek, und öffnen Sie dann Receipts.
  4. Ziehen Sie alle Dateien, die mit "Office2011_" beginnen, in den Papierkorb.

Hinweis Diese Dateien werden nicht immer auf dem Computer gefunden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie mit MAC OS X Snow Leopard (10.6) oder Lion (10.7) arbeiten:

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Gehe zum Ordner.
  2. Geben Sie den folgenden Text in das Feld Gehe zum Ordner ein, und klicken Sie auf Gehe zu:
    /private/var/db/receipts

  3. Ordnen Sie Dateien und Ordner in alphabetischer Reihenfolge an.
  4. Ziehen Sie alle Dateien, die mit "com.microsoft.office" beginnen, in den Papierkorb.

Schritt 7: Entfernen des Ordners "/Users/Benutzername/Library/Application Support/Microsoft/Office/"

WarnungDadurch werden alle von Ihnen erstellten benutzerdefinierten Vorlagendateien gelöscht.

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Benutzerordner.
  2. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek.
    Hinweis Der Ordner Library ist in Mac OS X 10.7 und höher verborgen. Um diesen Ordner anzuzeigen, halten Sie die WAHL-Taste gedrückt, während Sie auf das Menü Gehe zu klicken.

  3. Öffnen Sie den Ordner Anwendungsunterstützung.
  4. Öffnen Sie den Ordner Microsoft, und ziehen Sie dann den Ordner Office in den Papierkorb.

Schritt 8: Entfernen der Microsoft-Schriftarten

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Microsoft-Schriftarten zu entfernen, die mit Office für Mac 2011 installiert wurden:

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Computer.
  2. Doppelklicken Sie auf das Festplattensymbol. Der Standardname ist Macintosh HD.
  3. Öffnen Sie den Ordner Bibliothek, und öffnen Sie dann Schriftarten.
  4. Ziehen Sie den Ordner Microsoft in den Papierkorb

Schritt 9: Leeren des Papierkorbs


Warnung Stellen Sie sicher, dass alle Dateien und Ordner im Papierkorbgelöscht werden können.

  1. Klicken Sie im Menü Finder auf Papierkorb entleeren.
  2. Klicken Sie im Apple-Menü auf Neustart.

Schritt 10: Verschieben des Ordners "Microsoft User Data" auf den Desktop

Warnung Die Identitätsinformationen für Outlook für Mac 2011 befinden sich im Ordner "/Users/Benutzername/Documents/Microsoft User Data/". Wenn Sie diesen Ordner löschen, gehen alle Outlook-Informationen und Citation Source Manager-Daten verloren. Wenn Sie diese Daten beibehalten möchten, sollten Sie den Ordner Microsoft User Data nicht entfernen. Es wird empfohlen, dass Sie den Ordner stattdessen verschieben.

Wichtig Wenn sich auf dem Desktop ein Ordner Microsoft User Data befindet, benennen Sie diesen um, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Ordner Microsoft User Datazu verschieben:

  1. Klicken Sie im Menü Gehe zu auf Dokumente.
  2. Ziehen Sie den Ordner Microsoft User Data auf den Desktop.
  3. Klicken Sie im Apple-Menü auf Neustart.

Schritt 11: Entfernen der Office-Anwendungssymbole aus dem Dock

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Office-Anwendungssymbole aus dem Dockzu entfernen:

  1. Halten Sie die CTRL-Taste gedrückt, und klicken Sie dann im Dock auf ein Office-Anwendungssymbol, z. B. Microsoft Word.
  2. Klicken Sie auf Optionen, und klicken Sie dann auf Aus dem Dock entfernen. (Der Screenshot für diesen Schritt ist unten angegeben.)

    Screenshot für diesen Schritt


  3. Wiederholen Sie die beiden vorherigen Schritte, um alle Office-Anwendungssymbole aus dem Dock zu entfernen.

 

Hinweis Dies ist ein Artikel, der im Schnellverfahren direkt von der Microsoft-Supportorganisation erstellt wurde. Die hierin enthaltenen Informationen werden als Reaktion auf neue Probleme wie besehen bereitgestellt. Da dieser Artikel im Schnellverfahren erstellt wurde, kann er Tippfehler enthalten und zu einem späteren Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung überarbeitet werden. Weitere zu berücksichtigende Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen.