Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Mobile Datennutzung im Ausland

ICT-8019, Beschreibung wie Datenpakete für Auslandaufenthalte gekauft werden können. Damit nicht die hohen Datenroaming-Gebühren anfallen. Der Datenpaketkauf kann über die Mobilenummerrechnung oder über Privatkauf erfolgen.

Der Datengebrauch im Ausland verursacht hohe Gebühren. Um nicht auf den Datengebrauch im Ausland zu verzichten, bietet die Swisscom eine Möglichkeit sogenannte Datenpakete zu erwerben, dies kann im Voraus aus der Schweiz oder während dem Auslandaufenthalt über ein Webportal erledigt werden.

Beachten sie, dass diverse Dienste vom Datenvolumen gebrauch machen (WhatsApp, Googlemaps, E-Mail, Internet, Facetime, Skype etc.)

Werden die Datenpakete für den privaten Gebrauch bezogen, können diese direkt über gängige Zahlungsmittel Postcard, Visa, Master etc. bezahlt werden.

Meistens erhalten sie im Ausland ein SMS der Swisscom welches sie nochmals auf die Möglichkeit aufmerksam macht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie können diese Optionen im Swisscom Cockpit bereits im Voraus lösen, die meisten Datenpakete sind 30 Tage gültig

http://cockpit.swisscom.ch 

Geben Sie Ihre Natel Nummer und den Code (Zahlen) ein

 

 

Sie erhalten ein SMS mit dem Cockpit Passwort

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Geben sie den Code ein

 

Wählen Sie "Datenpaket hinzufügen" 


Bei Zone Schweiz/FL "Ändern" wählen


 
 


Aufenthaltsland auswählen


Wählen Sie "Privat bezahlen"


Datenpaket auswählen:

  • 200 MB gelegentlicher Gebrauch
  • 1000 MB (1GB) durchschnittlicher Gebrauch
  • 3000 MB (3GB) häufiger Gebrauch


Zahlungsmittel wählen

 

Statusmeldungen per SMS über den Verbrauch des gekauften Datenpakets


Über das Cockpit der Swisscom erhalten sie laufend Auskunft über ihr Abo.

http://cockpit.swisscom.ch

 

Gerne können Sie sich auch bei Ihrer ICT vor Ort oder in einem Swisscom Shop über diese Optionen beraten lassen.