Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Schlüsselbund und Passwortwechsel (macOS)

Was muss bei einem Passwortwechsel (FHNW Passwort) mit macOS beachtet werden?

1. Auswirkungen Passwortwechsel 

Der Passwortwechsel beeinflusst den Zugriff auf folgende FHNW Ressourcen:

  • Netzwerk- und Multifunktionsdrucker (Name=Druckername, bspw. MU13EP61223, Drucker-Muttenz, ...)
  • Netzlaufwerke (Name=Servername, bspw. fsemu13.edu.ds.fhnw.ch)
  • E-Mails: Webmail und Zugriff mittels E-Mail Client (Name=E-Mail Server, bspw. webmail.fhnw.ch)
  • FHNW Netzwerk (bspw. fhnw-private, eduroam)
  • VPN Client
  • Switch AAI
  • Cats, SAP, Moodle, Evento, ...


Hinweis: FHNW Mitarbeiter mit einem FHNW-Gerät, das an das Active Directory (AD) der FHNW (AD-gebundene Geräte) gebunden ist:

Nach dem Passwortwechsel muss das Gerät neu gestartet werden, damit das neue Passwort aktiv wird. Wichtig ist, dass Sie während dem Neustart mit dem FHNW-Netzwerk verbunden sind, damit Ihr neues Passwort übernommen wird. Nach der Anmeldung erscheint die Aufforderung, den Schlüsselbund zu  synchronisieren. Klicken Sie hier auf "Schlüsselbundpasswort aktualisieren" und geben Sie danach bei Aufforderung das alte Passwort ein. Sind Sie nach dem Neustart beim Anmelde-Fenster noch nicht mit dem FHNW-Netzwerk verbunden, müssen Sie das alte Passwort für das Login mit Ihrem FHNW Benutzernamen verwenden, bis Sie das nächste Mal mit dem FHNW-Netzwerk verbunden sind. Die Verbindung mit dem FHNW-Netwerk mittels VPN-Verbindung funktioniert nicht, da Sie schon beim Anmeldefenster mit dem FHNW-Netzwerk verbunden sein müssen.

Schlüsselbund synchronisieren

 


2. Nach dem Passwortwechsel: Anpassungen in der Schlüsselbundverwaltung

Nach einem Passwortwechsel müssen die betroffenen Schlüssel angepasst werden. Starten Sie dazu unter Programme > Dienstprogramme die Schlüsselbundverwaltung. Über die Suche der Schlüsselbundverwaltung oder über das Feld Name können Sie die gespeicherten Daten finden und das Passwort ändern.

Mit einem Doppelklick gelangen Sie zu den Einstellungen des Schlüssels. Klicken Sie auf Kennwort einblenden. Geben Sie das Passwort von Ihrem lokalen Benutzer ein. Klicken Sie auf Erlauben. Sie sehen Ihr altes Passwort und können es durch Ihr Neues ersetzen. Klicken Sie auf Änderungen sichern. Alternativ können Sie auch den Schlüssel mit einem Rechtsklick auf den Namen löschen. Wenn Sie das nächste Mal Zugriff auf eine FHNW Ressource benötigen, werden Sie automatisch nach der Angabe des FHNW Benutzernamens und des FHNW Passworts gefragt.