Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Softwareaktualisierung, Updates und allgemeine Sicherheitseinstellungen (Mac OS X)

1. Softwareaktualisierung und Updates

Prüfen Sie aus Sicherheits- und Stabilitätsgründen ihr System regelmässig nach Aktualisierungen. Auch Drittherstellerprodukte sollen regelmässig (Microsoft Office, Adobe, ...) aktualisiert werden. Updates von Drittherstellerprodukten können meistens im betreffenden Programm unter Hilfe > "Auf Updates überprüfen" gesucht werden. Folgende Betriebssystem-Versionen werden an der FHNW unterstützt: OS für FHNW Systeme

 

Das Updaten auf eine neue Mac OS X Version auf FHNW Geräten (betrifft nur Mitarbeitende) darf nur nach Rücksprache mit dem IT-Servicedesk durchgeführt werden. Falls Betriebssystem-Updates ohne Rücksprache vorgenommen werden, kann die ICT der FHNW keine Garantie mehr für die Funktionalität der Standard-Applikationen geben.
Übersicht der unterstützten OS Versionen für den Zugriff auf die FHNW-Systeme finden Sie hier.


2. Sicherheitseinstellungen

a) Virenschutz: Jedes Benutzergerät, das an der FHNW eingesetzt wird, muss mit einem aktuellen Virenschutz ausgestattet sein.

b) Standard User: Wir empfehlen, nicht mit dem administrativen Account, sondern mit dem Standard User zu arbeiten. Falls administrative Rechte benötigt werden, beispielsweise bei der Installation von Dritthersteller Software, erscheint ein Fenster, bei dem der administrative Benutzer und das entsprechende Passwort eingegeben werden kann.

c) Interne Firewall: Wir empfehlen die Aktivierung der internen Firewall. Auf Geräten, welche durch die FHNW bereitgestellt werden, ist die Firewall grundsätzlich bereits aktiviert.

Systemeinstellungen > Sicherheit > Firewall > Firewall aktivieren. Die Firewall ist aktiviert, wenn der grüne Button neben "Firewall: Ein" vorhanden ist:

Firewall Mac OS X